KV Würzburg - Stadt

Anpacken. Für Würzburg. Kandidatur von Martin Heilig (GRÜNE) als Oberbürgermeister von Würzburg

Persönliche Presseerklärung von Martin Heilig

Würzburg, den 27. März 2019

Am 15. März 2020 wählt Würzburg seine Oberbürgermeisterin bzw. seinen Oberbürgermeister neu. Ich bin überzeugt: An der Spitze unserer Stadt braucht es einen Menschen, der mit Leidenschaft lenkt und Würzburg mit guten und nachhaltigen Ideen in die Zukunft führt. Ich möchte Oberbürgermeister werden, weil es Zeit ist, anzupacken. Für Würzburg.

Würzburg ist eine wundervolle Stadt mit riesigem Potenzial. Aber dieses enorme Potenzial muss endlich auch gehoben werden. Die großen Herausforderungen, vor denen unsere Stadt steht, müssen jetzt angegangen werden, mutig und zielorientiert. Das will ich als neuer Oberbürgermeister von Würzburg tun. Dank meiner Verwurzelung in der Stadt habe ich eine klare Vorstellung davon, an welchen Stellen angesetzt werden muss, um das große Potenzial für die Zukunft Würzburgs zu heben. Durch meine langjährige politische Arbeit habe ich das Handwerkszeug und die politische Vision. Für Würzburg!

Anpacken. Für Würzburg. Dies werde ich mit einer klaren politischen Haltung und gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt.

Ein Thema bewegt mich dabei besonders: Die Klimaerhitzung, unter der Würzburg schon jetzt leidet. Wir müssen heute die richtigen Maßnahmen zur Klimaanpassung ergreifen, damit wir auch morgen noch die hohe Lebensqualität unserer Stadt behalten.
Das haben die Würzburgerinnen und Würzburger längst erkannt und gemeinsam kluge Konzepte entwickelt, damit Würzburg seine Aussicht auf eine gute und glückliche Zukunft erhält. Nun braucht es den entschiedenen politischen Willen, diese Konzepte ins Werk zu setzen. Ich will Klimaschutz als Oberbürgermeister zur Chefsache machen und gemeinsam mit allen engagierten Menschen dafür sorgen, dass unsere Kinder und Enkel eine Stadt vorfinden, in der es sich zu leben lohnt. Für Würzburg.

Anstelle von Lärm und Abgasen wünschen sich die Bewohnerinnen und Bewohner unserer Stadt ein modernes Mobilitätskonzept mit einem attraktiven Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und sicheren, komfortablen Radwegen.


Termine

14. Jul 2020
18:00 - 19:00 Uhr
(GJ) AK Soziales (KR)
14. Jul 2020
18:30 Uhr
AK Ökologie
15. Jul 2020
18:00 - 19:00 Uhr
(GJ) AK Flucht und Asyl (KR)
15. Jul 2020
19:00 Uhr
AK Queer*Feminismus (Gründungstreffen)
15. Jul 2020
20:00 - 00:00 Uhr
Web-Seminar mit Lisa Badum - AUF DEM WEG IN DIE ENERGIEAUTARKIE
16. Jul 2020
20:00 - 22:00 Uhr
(GJ) Barabend (KR)
20. Jul 2020
20:00 - 22:00 Uhr
(GJ) Plenum (KR)

Newsletter abonnieren

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.