KV Würzburg - Stadt

Gut 60 Interessierte waren ins Felix-Fechenbach-Haus in Grombühl gekommen, um die engagierten Reden von Martin Heilig, Bundestagsdirektkandidat im Wahlkreis Würzburg, und Katharina Schulze, Fraktionsvorsitzende der Grünen im bayrischen Landtag, zu hören.

Martin Heilig weist in seiner Rede auf den um sich greifenden, gefährlichen Populismus in Europa hin – und erklärt, nur mit einer klaren Haltung und Kommunikation auf Augenhöhe könne diesem wirksam begegnet werden. Beides hätten sich die Grünen in Würzburg auch für den nun anstehenden Wahlkampf vorgenommen. Martin betont das klare grüne Ja zur Zuwanderung und bekräftigt, dass für die Grünen die innere Sicherheit ein sehr wichtiges Thema ist. Die Arbeit der Strafverfolgungsbehörden sei von zentraler Bedeutung.

Katharina Schulze stellte die Bedeutung von Europa besonders heraus. Das klare und unbedingte Bekenntnis zur Europäischen Union zeichne die Grünen aus. Man stehe zu 100% hinter Europa, wolle nicht nur ein bißchen Europa, nicht nur ab und zu Europa, wenn es gerade passe. Die CSU hingegen werde immer mehr zur reinen Regionalpartei („Bavaria first“), deren Vorsitzender Seehofer sich zudem nicht zu schade sei, sich bei Despoten dies- und jenseits des Atlantiks anzubiedern. Angesichts der Flüchtlingspolitik der CSU frage sie sich beinahe täglich, wofür das „C“ im Parteiname eigentlich noch stehe.

Musikalische Umrahmung gab es von SLTSCH!, die Aktuelles aus Politik und Gesellschaft feinsinnig-ironisch in ihren Songs verarbeitet haben. Ein gelungener Start in den Wahlkampf 2017!


Termine

30. Sep 2020
18:00 Uhr
Aufstellungsversammlung zur Bundestagswahl
02. Okt 2020
14:00 Uhr
Exkursion "Feldhamster in Lengfeld"
05. Okt 2020
19:00 - 20:00 Uhr
(GJ) AK Queer*Fem (KR)
06. Okt 2020
20:00 Uhr
Vorstandssitzung
08. Okt 2020
19:00 - 20:00 Uhr
(GJ )Vorstandssitzung
08. Okt 2020
20:00 - 22:00 Uhr
(GJ) Barabend (KR)
12. Okt 2020
20:00 - 22:00 Uhr
(GJ) Plenum (KR)

Newsletter abonnieren

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.