KV Würzburg - Stadt

Web-Seminar: Verschwörungsmythen und 'Corona-Demos': Wie die extreme Rechte während der Pandemie Stimmung macht und wie wir die Demokratie verteidigen.

Seit einigen Wochen beschäftigen uns neben den unmittelbaren Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auch immer wieder Demonstrationen gegen die ergriffenen Maßnahmen. Oft werden bei diesen Demonstrationen Verschwörungsmythen verbreitet und auch die extreme Rechte mischt dabei immer wieder mit.

Im Web-Seminar der Ortsverbände Würzburg Altstadt-Sanderau und Würzburg Frauenland wollen wir uns mit Verschwörungsmythen sowie den Erzählungen und Anschlusspunkten der extremen Rechten während der Coronavirus-Pandemie beschäftigen.

Unsere Gäste:

Katharina Schulze, Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN im bayerischen Landtag und innenpolitische Sprecherin.

Sebastian Hansen, 2. Bürgermeister der Gemeinde Waldbüttelbrunn und Kreisrat im Landkreis Würzburg.

Beide beschäftigen sich schon lange intensiv mit dem Kampf gegen die extreme Rechte und werden uns einen interessanten Input liefern.

Die Veranstaltung wird online bei Zoom stattfinden. Beitreten könnt ihr über diesen Link: https://zoom.us/j/9843499096 oder über diese Nummer +49 695 050 2596 und der ID: 9843499096

Wir freuen uns auf euch! 


Termine

26. Okt 2020
20:00 - 22:00 Uhr
(GJ) Barabend (KR)
27. Okt 2020
18:30 Uhr
AK Ökologie
28. Okt 2020
19:00 - 20:00 Uhr
(GJ) AK Flucht und Asyl (KR)
30. Okt 2020
15:00 Uhr
AK Ökologie Exkursion: Ringpark und Klimaveränderung
02. Nov 2020
19:00 - 20:00 Uhr
(GJ) AK Queer*Fem (KR)
05. Nov 2020
19:00 - 20:00 Uhr
(GJ )Vorstandssitzung
05. Nov 2020
20:00 - 22:00 Uhr
(GJ) Plenum (KR)

Termine der Ortsverbände

Newsletter abonnieren

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.