KV Würzburg - Stadt

NIKLAS DEHNE, Foto: Indra Anders

26 Jahre alt
Verkehrsplaner WVV, Europajurist (Uni Würzburg)

Würzburg braucht die Verkehrswende! Für die Erweiterung des Straßenbahnnetzes müssen die Planungen für Verlängerungen nach Versbach (L2/3), ins Faulenbergareal (L6) sowie eine diagonale Stadt-Umland-Linie (L7) zwischen Höchberg und Estenfeld rasch aufgenommen werden. Zudem brauchen wir weitere Bahnhaltepunkte, etwa in der Sanderau und an der Wöllrieder Höhe. Unsere schöne Fußgängerzone wird bis ans Mainufer wachsen und zugeparkte Gehwege mit Bettelampeln gehören hoffentlich bald der Vergangenheit an. Geben wir den Menschen den öffentlichen Raum zurück!


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.