KV Würzburg - Stadt

 

Dem vieldiskutierten Thema Wirtschaft 4.0 ist das nächste Zukunftsforum der Würzburger GRÜNEN gewidmet. OB-Kandidat Martin Heilig stellt seine Ideen für Würzburg dazu am Dienstag, den 4. Februar um 19.30 Uhr im NOVUM Businesscenter vor. Daneben wird Jochen Partsch, GRÜNER Oberbürgermeister der Stadt Darmstadt darüber sprechen, wie erfolgreiche Politik in den Bereichen Digitalisierung und Zukunftssicherung der Wirtschaft in der Kommune aussehen kann. Außerdem stellt Dieter Janecek, Sprecher der GRÜNEN Bundestagsfraktion für digitale Wirtschaft und Industriepolitik, die Ideen der GRÜNEN auf Bundesebene für eine erfolgreiche Digitalisierungspolitik vor. Im Anschluss haben die Anwesenden Gelegenheit, mit unseren GRÜNEN Stadtratskandidat*innen Lukas Weidinger, Simone Artz, Antonino Pecoraro und Christian Klöcker über einzelne Aspekte des Themas zu diskutieren. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher*innen und spannende Diskussionen!

GRÜNER NEUJAHRSEMPFANG 2020, Foto: Georg J. Lopata (CC-BY-SA-2.0), Foto © Jan Stria/Shutterstock.com

Was ein Grüner OB bewirken kann

Mit Fritz Kuhn, Oberbürgermeister der Stadt Stuttgart

Beiträge von Martin Heilig, OB-Kandidat, und Karen Heußner, Landratskandidatin

Grußwort von Magdalena Laier und Konstantin Mack, Grüne Jugend

Musik von Duo Jossi und Paula
SONNTAG, 2. FEBRUAR 2020 | 14 UHR
SHALOM EUROPA | VALENTIN-BECKER-STR. 11
MIT GEBÄRDENSPRACHE
Foto: Georg J. Lopata (CC-BY-SA-2.0),
Foto © Jan Stria/Shutterstock.com

Mit einer Veranstaltung zum Thema Wohnen & Stadtentwicklung im Felix-Fechenbach-Haus am Donnerstag, 23.1. um 19 Uhr, setzen wir Würzburger GRÜNEN unsere Reihe von Zukunftsforen fort. Unser grüner OB-Kandidat Martin Heilig wird seine Ideen für Würzburg zu diesen beiden Themen vorstellen. Zu Gast sind dieses Mal zwei ausgewiesene Expertinnen: Daniela Wagner, Sprecherin für Stadtentwicklung der GRÜNEN Bundestagsfraktion, und Regine Keller, Professorin für Landschaftsarchitektur und öffentlichen Raum an der TU München. Sie werden sich dem Thema aus Sicht der Bundespolitik bzw. aus wissenschaftlicher Perspektive widmen. Anschließend besteht die Möglichkeit, mit unseren GRÜNEN Stadtratskandidat*innen Magdalena Laier, Josef Schmid, Kevin Berg und Karl Depner über einzelne Aspekte des Themas zu diskutieren. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher*innen und spannende Diskussionen!

Ins neue Jahr starten wir Würzburger Grüne mit einem echten Highlight: zu unserem Zukunftsforum zum Thema Verkehrswende am Mittwoch, den 8.1.2020 um 18 Uhr im Kolpinghaus haben wir Toni Hofreiter, den Fraktionsvorsitzenden der GRÜNEN im Bundestag, zu Gast! Außerdem wird unser grüner OB-Kandidat Martin Heilig über seine Ideen für Würzburg zum Thema Verkehrswende sprechen. Anschließend besteht die Möglichkeit, mit unseren GRÜNEN Stadtratskandidat*innen Konstantin Mack, Niklas Dehne, Christa Grötsch, Matthias Pilz und Marie Büchner über einzelne Aspekte des Themas zu diskutieren. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher*innen und spannende Diskussionen!

Öffentliche Nominierungsversammlung

Donnerstag, 2. Mai 2019, 19 Uhr
Barockhäuser, Neubaustraße 12

Anpacken. Für Würzburg.

Fotos: AndriyA/Shutterstock.com, Loradora/Shutterstock.com, Marish/Shutterstock.com, Vector Tradition/Shutterstock.com

Seite 2 von 2

Termine

30. Nov 2021
20:00 Uhr
Vorstandssitzung
02. Dez 2021
20:00 - 22:00 Uhr
(GJ) Barabend (KR)
02. Dez 2021
20:00 Uhr
AK Bildung und Soziales
06. Dez 2021
20:00 - 22:00 Uhr
(GJ) Plenum (KR)
07. Dez 2021
19:30 Uhr
AK Digitales
07. Dez 2021
19:30 - 21:30 Uhr
AK Digitales
10. Dez 2021
18:00 Uhr
Stadt & Land - Grün Mobil

Newsletter abonnieren

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen
Cookie-Annahme aktivieren um Captcha-Sicherheitsabfrage und Anmeldung zu ermöglichen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.