KV Würzburg - Stadt

OV Frauenland: "Soziale Folgen der Corona-Pandemie"

Herzliche Einladung zur Veranstaltung unseres Ortsverbands Frauenland

Am 12. Mai um 20 Uhr lädt der Ortsverband Frauenland zu einer Online-Veranstaltung mit MdL Kerstin Celina ein. Die Corona-Pandemie hat deutlich gemacht, was in unserem Gesundheitssystem schief läuft, die Folgen der zunehmenden Privatisierung des Gesundheitssektors sind deutlich zutage getreten. Als Sozialpolitische Sprecherin wird Kerstin Celina berichten, welche Initiativen die Grüne Landtagsfraktion ergreift, um besonders gefährdete Menschen während der Corona-Pandemie besser zu unterstützen. Gemeinsam mit euch wollen wir darüber diskutieren, welche positiven und negativen Auswirkungen die Pandemie auf unseren Alltag hat: Wo haben wir Solidarität erlebt und was können wir für die Zukunft lernen? Grußwort: Sebastian Hansen, Bundestagsdirektkandidat

Begrüßung &  Moderation: Barbara Lehrieder & Konstantin Mack, OV-Vorsitzende

https://zoom.us/j/4783639879

Was zeichnet politische Arbeit auf kommunaler oder sogar lokaler Ebene aus? Ein wichtiger Punkt ist die Nähe zu den Bürgern: nur wer bei den Menschen ist, kennt Probleme, Sorgen und Anliegen. Wie soll aber diese politische Arbeit mit den Hürden der Corona-Pandemie fortgeführt werden? Treffen, Versammlungen – all das wird erst so langsam wieder möglich. Die Ortsgruppe Frauenland der Grünen in Würzburg hat sich derweil für eine Corona-taugliche Alternative entschieden!

Reinschauen bei TV-Mainfranken ->

 

Das Einsparen von Energie in Unternehmen, öffentlichen Gebäuden und Privathaushalten ist heutzutage in aller Munde. Neue Wege hierzu – von einzelnen Materialien bis hin zu umfassenden Konzepten – entwickelt das Bayerische Zentrum für Angewandte Energieforschung e.V. (ZAE) im Würzburger Stadtteil am Hubland.

Weiterlesen ...

Der Ortsverband Frauenland lädt herzlich zur Informationsveranstaltung am Zentrum für Angewandte Energie Forschung Bayern (ZAE) ein. 
 
Die Institutsführung mit dem wissenschaftlicher Leiter Prof. Dr. Vladimir Dyakonov und dem Bereichsleiter Dr. Hans-Peter Ebert findet am Mittwoch, 4. März um 17 Uhr statt. 

Weiterlesen ...

Im Bild v.l.r.: Patrick Friedl, Barbara Lehrieder, Martin Heilig, Konstantin Mack, Marie Büchner, Molina Klingler, Matthias Karl, Gisela Burger, Simone Artz; Fotografin: Indra Andres.

Mehr als 70 Gäste beim Neujahrsempfang des Grünen-Ortsverbands Frauenland

Die Klimaveränderung strapaziert Würzburgs grüne Lunge gewaltig. Über 5.000 Bäume im Stadtgebiet müssen nach den heißen und trockenen Sommern der letzten Jahre ersetzt werden.

Weiterlesen ...

Herzliche Einladung zum Neujahrsempfang des Grünen Ortsverbands im Frauenland!
Unter dem Titel "Stadtbäume im Klimawandel" wollen wir mit Ihnen und Euch über die Auswirkungen der weltweiten Überhitzung auf unsere Umwelt sprechen. Dazu haben wir Dr. Susanne Böll (Projektleiterin an der Landesanstalt für Wein- und Gartenbau) für einen Input gewinnen können. Auch unser OB-Kandidat Martin Heilig und unser Landtagsabgeordneter Patrick Friedl werden dabei sein. Außerdem besteht die Möglichkeit, mit unseren Stadtratskandidierenden ins Gespräch zu kommen.

Für Verpflegung ist gesorgt.
 
Am Sonntag, 26.01.2020, um 16 Uhr
in der Auferstehungskirche, Hans-Löffler-Straße 33
Gartenstadt Keesburg

Gesprächsabend "öffentlicher Nahverkehr im Stadtteil Frauenland", mit Niklas Dehne, Marie Büchner, Konstantin Mack, Barbara Lehrieder. Bildrechte: Konstantin Mack

Die GRÜNEN im Frauenland luden zum Gesprächsabend in der Vollkornbäckerei Köhler am Hubland ein. Thema des Abends war der öffentliche Nahverkehr im Stadtteil Frauenland.

Eingeleitet wurde das Gespräch von Verkehrsplaner Niklas Dehne, der den Interessierten das Projekt “Busnetz Plus” vorstellte und erklärte, wie die Busanbindung im Frauenland künftig gestaltet werden soll. “Wichtig ist vor allem, dass historisch gewachsene Liniennetz in Würzburg übersichtlicher zu gestalten. Außerdem muss gewährleistet sein, dass die Menschen in den Stadtteilen schnell und ohne lange Wartezeiten in die Innenstadt gelangen können”, so Dehne.

Weiterlesen ...

Gesprächsabend zum ÖPNV

Gesprächsabend zum ÖPNV

im Stadtteil Frauenland Grüner Treff
Mittwoch, 11. 12., 18 Uhr

Köhlers Vollkornbäckerei
Am Hubland
Rottendorfer Straße 65

und mit unseren Kandidierenden
für den Stadtrat aus dem Frauenland:
mit Niklas Dehne
Verkehrsplaner
Projekt Busnetz+, VCD Bayern

V.i.S.d.P. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, OV Frauenland, Konstantin Mack, Textorstraße 14, 97070 Würzburg

Barbara Lehrieder
Platz 1
Konstantin Mack
Platz 4
Marie Büchner
Platz 19
Simone Artz
Platz 17
GRUENE-WUERZBURG.DE

Vorsitzende: Barbara Lehrieder

Vorsitzender: Konstantin Mack

Schriftführerein: Molina Klingler

Beisitzer*innen:

Indra Anders

Marie Büchner

Matthias Karl

Andreas Kläger

Torsten Staab

 

Kontakt: Barbara Lehrieder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seite 1 von 2

Podcast “Das Grüne Würzburg"

Newsletter abonnieren

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Termine der Ortsverbände

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.