KV Würzburg - Stadt

Herzliche Einladung vor allem an alle Grombühler*innen: Am Sonntag, den 16. Februar wollen wir gemeinsam mit unserem OB-Kandidaten Martin Heilig über die zukünftige Gestaltung unseres Stadtteils reden. Die Schwerpunkte sollen dabei auf Verkehr, Kinder und Begegnungsstätten liegen, aber auch andere und neue Ideen sind willkommen. Damit auch mal Eltern mit Kindern problemlos an einer Veranstaltung teilnehmen können, beginnen wir um 11 Uhr und bieten natürlich auch Kinderbetreuung an.

 
Mit Gründung des Ortsverbandes Grombühl-Lindleinsmühle weiten die Grünen ihre Präsenz innerhalb der Würzburger Stadtgrenzen weiter aus. Binnen vier Monate wurden damit sieben Ortsverbände der Würzburger Grünen ins Leben gerufen. "Bisher gab es Ortsverbände aufgrund der räumlichen Entfernungen nur im Landkreis. Um unsere vielen Mitglieder zum Mitmachen zu bewegen, möchten wir nun auch lokale Themen der Stadtteile fördern.", erläuterte Bezirksvorsitzende Simone Artz zu Beginn der Versammlung im K.L.E.K.S.-Kulturhaus.
 
In einem Grußwort betonte Landtagsabgeordneter Patrick Friedl die Notwendigkeit, im Zeitalter der globalen Klimakrise auf lokaler Ebene zu handeln. Anschließend nahm Oberbürgermeisterkandidat Martin Heilig zum Kommunalwahlprogramm der Würzburger Grünen Stellung: "Besonders in der Talkessellage ist der Klimawandel besonders heftig zu spüren. Deshalb müssen wir in der nächsten Wahlperiode Konzepte zur Verkehrswende und Stadtbegrünung auf den Weg bringen und stückweise umsetzen".
 
Alle Mitglieder des achtköpfigen Vorstandes wurden einstimmig gewählt. Den Vorsitz teilen sich Dr. Sandra Vorlova und Niklas Dehne, Schriftführer ist Stadtrat und Fraktionsvorsitzender Matthias Pilz. Alle drei kandidieren zur Kommunalwahl für den Stadtrat. Den Vorstand komplettieren Daniela Fietze, Marcel Geiger, Dr. Gustav Melichar, Cindy Peter und Christian Rein.
 
Thematisch möchte der Ortsverband als Schwerpunkt die Quartiersentwicklung mit dem Ziel zweier lebendiger Stadtteile im Vordergrund behandeln. Besonders die Verteilung des öffentlichen Raums für Familien, Naherholung und Verkehr interessiert die Mitglieder des neuen Ortsverbandes.  Für Sonntag, den 16. Februar um 11 Uhr lädt der Ortsverband alle Interessierten  zu einer Zukunftswerkstatt  zu diesen Themen ins Kulturzentrum K.L.E.K.S.-Haus ein, um  gemeinsam zu disuktieren und zu planen. Auch OB-Kandidat Martin Heilig hat seine Teilnahme zugesagt

Termine der Ortsverbände

Newsletter abonnieren

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Termine

17. Feb 2020
18:00 Uhr
Klimanotstand - was ist zu tun?
19. Feb 2020
18:00 Uhr
Zukunftsforum Stadt für Kinder
19. Feb 2020
18:30 - 19:00 Uhr
AK Flucht und Asyl (KR)
20. Feb 2020
18:30 - 19:30 Uhr
AK Büroumgestaltung KR
22. Feb 2020
19:00 Uhr
Frag Katharina Schulze und Martin Heilig
26. Feb 2020
19:00 Uhr
Politischer Aschermittwoch
27. Feb 2020
20:00 Uhr
Plenum Grüne Jugend (KR)

Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung findest Du