KV Würzburg - Stadt

Bei seiner Sitzung Anfang Juni hat der Vorstand des Kreisverbands Würzburg-Stadt der GRÜNEN offiziell 32 neue Mitglieder in die Partei aufgenommen. "Das ist in der Kürze der Zeit ein Rekord", berichtet die Vorsitzende Simone Artz. Alle Neumitglieder sind seit Anfang April eingetreten. "Seit der Bekanntgabe der Kanzlerinnenkandidatur von Annalena Baerbock erleben wir eine große Welle der Sympathie." Die Nominierung habe bundesweit zu einer Vielzahl an Parteieintritten und vielen positiven Gesprächen geführt. Gründe für den Eintritt in die Partei seien bei vielen Neumitgliedern Themen wie Klimaschutz und Verkehrswende. "Viele erzählen, dass sie einen Beitrag leisten wollen", sagt Artz. "Gerade in diesem wichtigen Jahr, in dem mit der Bundestagswahl entscheidende Weichen für die Zukunft gestellt werden."

Viele Neumitglieder fragten außerdem gezielt nach, wo und wie sie sich im Kreisverband einbringen und engagieren könnten. "Als 'Mitmach-Partei' freuen wir uns darüber natürlich sehr", ergänzt die erst im April gewählte Co-Vorsitzende Molina Klingler. Die verschiedenen Ortsverbände sowie eine Vielzahl von Arbeitskreisen seien dafür eine gute Anlaufstelle.

Gegründet wurde der Kreisverband Würzburg-Stadt 1979 mit rund 15 Mitgliedern. Seitdem ging es stetig aufwärts: "In den vergangenen drei Jahren haben wir unsere Mitgliederzahl verdoppelt", erläutert Molina Klingler. Insgesamt haben die Grünen in Würzburg nun 385 Mitglieder und gehören damit zu den größeren Kreis-Verbänden in Bayern und sind der größte in Unterfranken.

Termine

23. Sep 2021
19:00 - 20:00 Uhr
(GJ )Vorstandssitzung
23. Sep 2021
20:00 - 22:00 Uhr
(GJ) Vortragsabend (KR)
24. Sep 2021
17:00 - 18:30 Uhr
Wahlkampfabschluss in Waldbüttelbrunn
27. Sep 2021
20:00 - 22:00 Uhr
(GJ) Barabend (KR)
28. Sep 2021
20:00 - 22:00 Uhr
Vorstandssitzung
07. Okt 2021
20:00 - 22:00 Uhr
(GJ) Plenum (KR)
11. Okt 2021
20:00 - 22:00 Uhr
(GJ) Vortragsabend (KR)

Newsletter abonnieren

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.