KV Würzburg - Stadt

Unsere Grünes Jahr 2020 in Würzburg

Unser Kreisverband wächst weiterhin stark und hat mittlerweile fast 400 Mitglieder. Wir haben das Glück, viele neue, vielfältige und aktive Mitglieder mit vielen unterschiedlichen Hintergründen und Talenten in allen Stadtteilen zu haben. Damit sind wir für die Zukunft gut aufgestellt. Um die Jahreswende 19/20 wurden in fast allen Stadtteilen Ortsverbände gegründet. Ihre Arbeit haben sie kurz vor und im Kommunalwahlkampf aufgenommen und sie waren in diesen Wochen eine große organisatorische Stütze. (Jetzt Mitglied werden)

Insgesamt haben wir in den sieben OVs Altstadt-Sanderau, Frauenland, Grombühl, Lengfeld, Süd, Zellerau und Versbach 47 Vorstandsmitglieder und zahlreiche weitere aktive Mitglieder. Die OVs sind dicht am Geschehen vor Ort in den Stadtteilen und haben eine wichtige Funktion auch als Scharnier zur Stadtratsfraktion.

Der Kommunalwahlkampf war für uns alle eine Herausforderung, die wir toll gemeistert haben. Noch nie in der Geschichte der Würzburger Grünen haben wir so viel und so gut Wahlkampf gemacht: Wir haben an 30.000 Haustüren geklingelt, 3.000 Plakate geklebt sowie zahlreiche themenund stadtteilbezogene Flyer und Kurzprogramme verteilt. Insgesamt waren 50 Kandidierende und viele zusätzliche Ehrenamtliche involviert. Kurz vor der Wahl bremsten uns dann Corona und der erste Lockdown: Unser geplanter Wahlkampfabschluss mit Annalena Baerbock konnte nicht leider mehr stattfinden.

Auf das Ergebnis der Kommunalwahl sind wir dennoch stolz: 32,48 % bei der Stadtratswahl, unser bestes Ergebnis aller Zeiten und sogar das zweitbeste Kommunalwahlergebnis das GRÜNE jemals bundesweit in einer kreisfreien Stadt erreicht haben! Damit haben wir jetzt mit 16 Mitgliedern die stärkste Fraktion im Stadtrat und uns als Grüne zum dritten Mal in Folge (nach der Landtags- und Europawahl) als die stärkste politische Kraft in Würzburg behauptet.

Martin Heilig hat mit 32,18 % bei der OB-Wahl das beste Ergebnis aller GRÜNEN OB-Kandidat*innen in Bayern geholt, auch wenn es für eine Stichwahl trotzdem nicht gereicht hat. Aber als starke Grüne können wir dennoch im Rathaus mitgestalten: Als Bayerns erster Klimabürgermeister leistet Martin seit Mai intensive Arbeit, eingebunden in die Verwaltung. Im Frühjahr und Sommer haben wir eine Reihe von Arbeitskreisen (wieder-)gegründet, viele davon gemeinsam mit den Landkreis-GRÜNEN. In den Arbeitskreisen wird zu GRÜNEN Themen vertieft diskutiert, Veranstaltungen mit Expert*innen geplant oder auch Konzepte entwickelt, die dann wiederum an die Fraktion oder die landesweiten LAGs herangetragen werden. Es gibt mittlerweile aktive AKs zu folgenden Themen: Digitales, Bildung und Soziales, Verkehr, Queer*Feminismus, Abfall, Ökologie und Klima/Energie.

Bedingt durch die Pandemie mussten wir unsere zahlreichen internen und öffentlichen Treffen weitgehend digital durchführen. Bisher gab es 126 digitale Veranstaltungen, vom großen Mitgliedertreffen oder öffentlichen Webinaren mit bis zu 60 Teilnehmenden bis hin zum kleinen AKFachtreffen. Digitale Zusammenarbeit wird immer wichtiger und immer besser und wird auch im Wahlkampf zentral sein. Die Einschränkungen durch die Pandemie haben auch bei uns zu einem Digitalisierungs-Schub geführt, der ansonsten vielleicht nicht ganz so schnell stattgefunden hätte. Am 30.9. konnten wir in der Posthalle mit großem Hygiene-Aufwand und genau rechtzeitig in der „Zwischenphase“ vor der zweiten Welle den Bundestagsvorwahlkampf einläuten: Mit deutlicher Mehrheit wählte die Versammlung von Grünen aus Stadt und Landkreis Sebastian Hansen zu unserem Kandidaten für die Bundestagswahl im September 2021. Sebastian und sein ebenfalls an dem Abend gewähltes Wahlteam sind bereits voll in die Arbeit eingestiegen, planen den Wahlkampf und organisieren eigene digitale Veranstaltungen.

Ausblick: Uns steht ein spannendes und wichtiges Wahljahr bevor. Im Februar oder März werden wir bei einer Mitgliederversammlung den Vorstand neu wählen und dann gemeinsam mit unserem Kandidaten, dem Wahlteam, dem KV Würzburg-Land, der Grünen Jugend und vor allen den Mitgliedern im Bundestagswahlkampf alles geben. Unser Credo nicht erst nach diesem besonderen Jahr 2020: Gemeinsam sind wir stark!

In diesem Sinne freuen wir uns auf einen fulminanten Wahlkampf und ein Jahr mit spannenden Veranstaltungen, Debatten, einem tollen Wahlergebnis im September und vor allem hoffentlich bald wieder persönlichen Treffen, Gesprächen und Begegnungen.

Danke Euch allen in den Vorständen, Arbeitskreisen und Wahlteams, Danke an alle Kandidierenden, Gewählten, Ehrenamtlichen und Mitglieder!


Podcast “Das Grüne Würzburg"

Termine

21. Jan 2021
19:00 Uhr
Interner Wahlkampfauftakt
28. Jan 2021
19:00 - 20:00 Uhr
(GJ )Vorstandssitzung
28. Jan 2021
20:00 - 22:00 Uhr
(GJ) Plenum (KR)
01. Feb 2021
19:00 - 20:00 Uhr
(GJ) AK Queer*Fem (KR)
01. Feb 2021
20:00 - 22:00 Uhr
(GJ) Vortragsabend (KR)
03. Feb 2021
19:00 Uhr
AK Ökologie
05. Feb 2021
17:00 Uhr
Mitgliederversammlung OV Versbach

Newsletter abonnieren

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.